Ostermontag 2019

Die kalten Tage sind vorbei und wir haben den warmen Ostermontag genutzt um beim Osterfeuer der Gemeinde St. Hedwig Würstchen und Getränke an alle Schaulustigen zu Verkaufen.
Einige Pfadfis, Rover sowie ein paar Leiter sind dafür in voller Montur mit Banner und Kluft angetreten und haben 200 Würstchen im Alleingang Verkauft!

Werde Leiterin oder Leiter bei uns

Wir suchen dich!

Das Friedenslicht in der Gemeinde St. Hedwig

Die Pfadfindertradition wurde weiter geführt!

Wie jedes Jahr haben wir das Friedenslicht in die Gemeinde St. Hedwig prunkvoll eingetragen. Von jeder Stufe war eine Person da. Ihr habt das Klasse gemacht!! 🙂

Friedenslicht Aktion 2018 !

Dieses Jahr sind wir mit ein paar Pfadis auf nach Dortmund um das Friedenslicht aus Betlehem abzuholen. Dafür waren wir im Friedenslicht Gottesdienst mit ca. 1000 weiteren Pfadfinder und Pfadfinderinnen. Daraufhin wurde das Licht nach Paderborn gebracht und wir hatten eine kleine Weihnachtsfeier in der Kita neben dem Pfarrheim. Dafür haben unsere Wös fleißig Kekse gebacken und die Pfadis viel Punsch zubereitet. 🙂
Im Nachhinein haben wir dann noch das Friedenslicht an Familien auf der Lieht und dem Kaukenberg verteilt.

Der Stamm St. Hedwig wünscht eine frohe und gesegnete Weihnachtszeit! 🤩

Martinsumzug 2018 !

Wir waren dieses Jahr bei dem Martinsumzug der Gemeinde St. Hedwig in voller Montur dabei.
Zeigt Flagge!!  😉

Leiterausbildung von Leon !!

Unser Leiter Leon Göke hat seine Erfahrungen beim Modulwochenende im Seehaus Möhnesee vom 28.09 bis 30.09.18 in den Themen: Teamarbeit, Politisches Handeln, Spiritualität, Finanzen, Haftung und Versicherungen erweitert. Dafür wurde Leon mit einem Zertifikat belohnt.
Super gemacht Leon! 🙂

Rovercamp 2018 !

Dieses Jahr waren wieder einige Alteingesessene und ein paar Frischlinge beim Rovercamp dabei. Das Thema dieses Jahr war „The Treasure of Rover Island“. Ganz nach dem Motto haben wir mit unseren Workshops ordentlich Gold gesammelt.

Eines der Hightlights war die Montgolfiade, Heißluftballons flogen über unseren Zeltplatz in Rüthen. Einige Ballons sind sogar neben uns gelandet, selbstverständlich haben wir den Piloten beim Einpacken geholfen, dafür durften wir wir dann in den Korb einsteigen und ein wenig Feuer machen.