Stammesversammlung 2019!

Nach zwei Jahren ohne Vorstand haben wir dieses Jahr in der Stammesversammlung endlich einen wählen können. Dabei ist Ira, eine Mutter und wiedereinsteigerin bei den Pfadfinder, die sich dazu bereit erklärt das Amt zu übernehmen. Sowie Lars der nach Jahren wieder zurück nach Paderborn gekommen und jetzt wieder voll bei uns einsteigen wird als Vorstand und dann noch der alteingesessenen Konstantin.

Jedoch müssen wir uns auch von unserem Kassenwart Michael verabschieden, nach vielen Jahren legt er sein Amt als Kassenwart nieder. Michael war Mitbegründer des Stammes, viele Jahre Leiter und noch mehr Jahre Kassenwart, jetzt will er nicht mehr 😀 .

Wir sagen DANKE für deine Jahrelange Arbeit im Stamm!

Er bleibt uns jedoch als Unterstützung und als Freund erhalten!
Sein Amt teilen sich jetzt Ina und Björn.

Roverlager 2019!

Dieses Jahr waren wieder die Rover beim Roverlager dabei. Das Motto dieses Jahr Roverlap. Wir waren dabei mit unserem Workshop die Wissenschaft des Heringe werfens und Hologramm-Projektoren Bauen.
Wie jedes Jahr gab es die traditionelle Kapellen-Disco und das Feinrip Konzert am Samstagabend. 😉

Pfingstlager 2019!

Dieses Jahr haben wir anstatt eines Sommerlagers ein Stammeslager über Pfingsten in Rüthen gemacht. Dabei waren aus allen Gruppe Kinder vertreten. Die Rover und Pfadis haben sich sogar die Mühe gemacht und sind zu Fuß nach Rüthen gelaufen! 😉 In Rüthen angekommen haben wir komplett Schwarz gezeltet und verschiedene Workshops für die Kinder angeboten: Kartoffelstempel, Knotenbinden, Lagerbauten und Jutebeutel bemalen. 🤩

Liethfest 2019!

Auch dieses Jahr waren wir wieder am Liethfest vertreten. Wie auch letztes Jahr wieder mit Jurte und einem kleinem Stockbrot Workshop. Trotz des guten Wetters haben sich einige zu uns ins Zelt gewagt und vor das Lagerfeuer gesetzt und ihr Stockbrot gebacken. ;D

St. Hedwig ist für ein Buntes Paderborn!

Wir haben an der Anti- Afd- Demo teilgenommen und uns für ein offenes und tolerantes miteinander eingesetzt!

Die kleinsten Hochbeete der Welt!

m Sinne der 72h Aktion haben wir für die U3 Gruppe des Kindergartens St. Franziskus Mini Hochbeete gebaut. Heute wurden die letzten Handgriffe vorgenommen und es dann pünktlich fertig gestellt!
Wir freuen uns schon auf die Bilder der Kinder mit dem bewachsenem Beet.

Wir ruhen uns jetzt Mal aus!

52 Stunden von 72 sind um!

Unser Waffelverkauf am Pfarrheim war heute sehr erfolgreich. Währenddessen haben unsere fleißigen Beinchen im Kindergarten bereits die Grundlage für das Hochbeet gelegt. Morgen fehlen nur noch ein paar Handgriffe!

Bleibt gespannt 😉