Ironscout 2015–Humpel mit dem Kiepenkumpel

Endlich Oktober! Der Ironscout stand vor der Tür und einige Leiterinnen und Leiter aus unserem Stamm und viele andere aus dem Bezirk Paderborn machten sich auf den Weg nach Selm. Der 17. Ironscout stand vor der Tür. Hartes Training und und die ein oder andere Bastelstunde hatten wir hinter uns gebracht.

Mit insgesamt 3 Läuferteams und einem Postenteam war der Bezirk Paderborn zahlreich vertreten. Natürlich war auch unser altbekanntes Team “Tempo kleine Schnecke” wieder am Start. Diesjährig zum ersten Mal stellte der Bezirk Paderborn auch ein Postenteam “Der Bezirk Paderborn im Legofieber”.

Ihr wollt wissen was hinter dieser definitiv verrückten Aktion steckt? Dann hier ein paar Infos:

Jedes Jahr im Herbst findet für Rover, Leiter und Mitarbeiter der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), des Bundes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP), des Verbandes Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) und der Pfadfinderinnenschaft Sankt Georg (PSG) der mittlerweile legendäre Ironscout statt.

Angelehnt an den Ironman ist der Ironscout ein 22-stündiger Lauf. Als Team muss man in dieser Zeit, nur mit Hilfe von Karte und Kompass, möglichst viele Stationen finden, an denen man verschiedene Aufgaben absolvieren muss.

Für die Ausführung der Stationsaufgaben werden Punkte verteilt, durch die am Ende des Laufes schließlich der Sieger der Läuferteams aus ganz Deutschland gekürt wird. Zusätzlich wird die kreativste und beste Station für ihre Arbeit belohnt.

Wir können mit Stolz behaupten, dass alle 22 Teilnehmer aus dem Bezirk Paderborn den diesjährigen Ironscout gut überstanden haben.

Neben der üblichen Aufregung, das Spiel gut zu überstehen, kam in diesem Jahr noch ein weiteres Highlight hinzu. Alle fieberten der Bekanntgabe des nächsten Ironscout-Ausrichters entgegen. Denn der Entschluss stand – wir holen den Ironscout 2016 in den Bezirk Paderborn! Und das Motto war schnell klar:

Endlich 18! Schluss mit Kindergeburtstag.

Nach einer grandiosen Siegerehrung war es soweit! Unser Teaser wurde gezeigt. Diesen wollen wir Euch natürlich vorenthalten.

Ihr habt Lust auf mehr? Dann besucht doch einfach noch die Homepage: http://www.ironscout2016.de/

Leave a Reply