Der Ironscout 2010 kommt immer näher

Heute sind es noch 6 Tage, bis der diesjährige Ironscout in Hilchenbach startet. Zugelassen sind in der DPSG Teilnehmer aus den Pfadfindergruppen Rover und Leiter. Und zum ersten Mal sind auch wir dabei!

Der Name dieser Pfadfinderveranstaltung sagt schon in groben Zügen aus, was für eine Art Herrausforderung auf uns wartet. 121 Teams, eines Bestehend aus Hannah, Pia, Zween und meiner Wenigkeit mit dem Namen “Team Koslowski” (Die Namensfindung wird hier nicht weiter erläutert.) werden samt selbst mitgebrachter Ausrüstung zwei Tage lang selbstständig im Wald nahe der Ginsberger Heide unterwegs sein.

Damit das ganze nicht langweilig wird, gibt es 11 Stationen, die man in der Zeit besuchen kann, um Punkte zu sammeln. Doch vorher muss man erst mit Karte+Kompass (zum ersten Mal sind auch GPS-Geräte erlaubt) den Weg dorthin finden und bestreiten, was im Wald ohne befestigte Wege oder Straßen sicher lustig werden wird.

Wir halten euch auf dem laufenden,

LG Konstantin

2 comments to Der Ironscout 2010 kommt immer näher

Leave a Reply