Die Juffis lernen wie man Feuer macht

In der letzten Juffi Gruppenstunde haben wir versucht mit unterschiedlichen Varianten Feuer zu machen.

Mit Reibung (Holz auf Holz) haben wir es leider nicht geschafft und mit einer Lupe und einem Brillenglas auch nicht, weil die Sonne einfach noch zu schwach ist. Was aber richtig gut funktionierte, war die Kombination Zucker und Kaliumpermanganat (KMnO4). Beides muss man nur zusammen kleinreiben und es entzündet sich sofort eine Flamme 🙂

Als Belohnung gab es dann noch leckeres Stockbrot!

Die Hintergrundmusik im Video ist von www.Danosongs.com

1 comment to Die Juffis lernen wie man Feuer macht

  • Konstantin

    Das ist ja mal ne coole Methode Feuer zu machen. Das sollten wir ins nächste Lager mitnehmen.

Leave a Reply